GNU-Projekt: GCC entfernt Richard Stallman aus Leitungsgremium - Golem.de

Der GNU-Gründer Richard Stallman war zwar nie aktiv beteiligt, als Projektchef aber dennoch formal in der GCC-Leitung.

Die GCC-Community hat sich nun dazu entschieden, den Gründer des GNU-Projekts und der Free-Software-Bewegung, Richard Stallman, offiziell aus dem Leitungsgremium des Projekts auszuschließen. Mit seinem Leitungsgremium will die Community des Compiler-Werkzeugkastens GCC (GNU Compiler Collection) sicherstellen, dass das Projekt nicht von Einzelpersonen, Gruppen oder gar Unternehmen einseitig gesteuert oder übernommen werden kann.

Stellenmarkt

  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  2. Schulverein Anna Schmidt e. V., Frankfurt am Main

!

Die Entscheidung teilt David Edelsohn, Mitglied des Leitungsgremiums, auf der GCC-Mailingliste mit. Auch auf der dazugehörigen Webseite wird Stallman nicht mehr gelistet. Stallman wurde dort erst im Jahr 2012 auf Grund seiner Rolle als GNU-Projektleiter formal hinzugefügt, immerhin handelt es sich bei GCC um ein GNU-Projekt.

Wie Edelsohn nun schreibt, sei die Rolle von Stallman als Teil des Leitungsgremiums jedoch immer “ambig” gewesen, also wohl nie tatsächlich geklärt und nur über die Zugehörigkeit zum GNU-Projekt zustande gekommen. Stallmans letzte Beiträge zu dem Projekt sind außerdem auch fast 20 Jahre alt. “Wir sind nicht mehr der Meinung, dass diese Auflistung den besten Interessen der GCC-Entwickler- und Benutzergemeinschaft dient. Deshalb entfernen wir ihn von der Seite”, heißt es zur Begründung in der E-Mail. Zudem gehöre GCC zwar formal zum GNU-Projekt, agiere aber vollständig unabhängig von diesem.

GCC soll ein Projekt für alle sein

Das GCC-Leitungsgremium setze sich außerdem dafür ein “ein freundliches, sicheres und einladendes Umfeld für alle zu schaffen, unabhängig von Geschlechtsidentität und -ausdruck, sexueller Orientierung, Behinderung, Neurodiversität, körperlichem Erscheinungsbild, Körpergröße, ethnischer Zugehörigkeit, Nationalität, Rasse, Alter, Religion oder ähnlichen persönlichen Eigenschaften”.

Golem Akademie

  1. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    3./4. Mai 2021, online
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust
    19.-22 April 2021, online

Weitere IT-Trainings

Ausgangspunkt des nun vollzogenen formalen Ausschlusses von Stallman war eine Diskussion der GCC-Community im Zuge der aktuellen Rücktrittsforderungen an Stallman, der nach seinem ursprünglichen Rücktritt im Jahr 2019 nun überraschend in den Vorstand der Free Software Foundation (FSF) zurückgekehrt ist. Die Rücktrittsforderungen wurden im Jahr 2019 wie auch nun erneut durch mehrere GCC-Entwickler aktiv unterstützt.

Source